Quarq ShockWiz – Smartes Tuning-Gadget fürs Fahrwerktuning

Die Suche nach dem perfekten Fahrwerks-Setup ist wahrlich nicht immer einfach und erfordert Geduld und Erfahrung. SRAMs Tochterunternehmen Quarq bringt nun ein smartes Gadget auf den Markt, dass dem Fahrer in Sachen Fahrwerksoptimierung mit verschiedenen Funktionen zur Seite steht und darüber hinaus verschiedene Tuning-Möglichkeiten anbietet. Sinnvolles Feature oder reine Spielerei?

Montage

Das ShockWiz ist ein kleines Gerät das direkt am Gabel- oder Dämpferventil angebracht wird und mit Hilfe zweier Kabelbinder befestigt wird. Nach der Erstkalibrierung der kostenlosen App, ist das Gadget auch schon bereit, fleißig Daten während der Fahrt zu Sammeln und auszuwerten. Die Kompatibilität ist nicht nur auf RockShox-Federelemente beschränkt, sondern Funktioniert bei den allermeisten Herstellern.


Features

Erst einmal installiert, sammelt das ShockWiz fortan jegliche Informationen über das Verhalten des angeschlossenen Federelements und bereitet die Ergebnisse in der App übersichtlich auf. So wird unter anderem angezeigt, wie effizient der Federweg genutzt wird oder ob der SAG optimal eingestellt ist. Damit lassen sich schnell ungewöhnliche Verhaltensmuster des Fahrwerks feststellen und dank verschiedener Optimierungsvorschläge der App diesen entgegenwirken. Darüber bietet das ShockWiz voreingestellte Tuning-Einstellungen an, die entweder an einen ausbalancierten, verspielten, aggressiven oder effizienten Fahrstil angepasst sind.

Auch die weiteren Features wissen zu gefallen: Schnelles Bluetooth 4.0 für eine optimale Verbindung zwischen Gerät und Smartphone, eine ausdauernde und austauschbare Batterie sowie ein Gewicht von lediglich 45 Gramm klingen äußerst Charmant. Doch Innovation hat ihren Preis. Mit 425 € ist das ShockWiz nicht gerade günstig.

 

Unser Eindruck

Das ShockWiz könnte mehr als reine Spielerei für technikverrückte Fahrer sein. Nicht nur Amateuren wird hier ein Werkzeug geboten, das sie dank einer übersichtlichen App und sinnvollen Optimierungsvorschlägen zum perfekten Set-Up führt. Auch ambitionierte Wettkampfteilnehmer und Profis könnten mit dem Tool die letzten Prozent aus sich und dem Fahrwerk herauskitzeln.

Weitere Informationen findet ihr auf www.quarq.com

 

Text: Pascal Fessler   Bilder: Quarq

2 thoughts on “Quarq ShockWiz – Smartes Tuning-Gadget fürs Fahrwerktuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.